Leider wieder in fucking Germany

Nachdem ich nun fast acht Jahre in Spanien gelebt habe und seit dem 1. Mai 2015 wieder in Deutschland bin merke ich erstmal was mir hier an Lebensqualität verloren gegangen ist.

Noch vor ein paar Monaten war meine eigene Lebensqualität nach meiner Meinung bei 100%. In diesem Moment ist sie auf ca. 20% abgesunken. Jetzt im Winter gibt es keinen wirklich hellen Tag mit blauem Himmel und wärmender Sonne. Nein fast jeder Tag ist kurz, grau und einfach nur ekelig. Ich frage mich wie man in so einem Land überhaupt leben kann. Hätte ich keinen Hund würde ich wahrscheinlich nicht mal rausgehen.

Zum Glück ist das derzeit nur ein temporärer Zustand den ich derzeit ertragen muss, ich werde schon bald wieder zurückgehen, um mit meinem erfüllten Leben voller Lebensqualität und Energie weiter zu machen. Leider ist das aber erst in ein paar Monaten möglich. Wie ein guter Freund schon zu mir sagte “jeder Tag den du hier verbringst, ist ein Tag weniger zu deiner Rückkehr”. Den Tag an dem meine Frau, mein Hund und ich die Autotüren zumachen und losfahren, wird wohl einer der schönsten Tage in meinem Leben werden. Das Leben hier in Deutschland ist für mich fast unerträglich geworden. Ok aber nun mache ich mal weiter mit dem um was es in meinem Blog geht. Viel Spaß beim lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.